Welche Sicherheitsausrüstung benötigt man für das Mountainbiken?

Bergauf und bergab, ob im tiefsten Wald, auf schmalen und steinigen Gebirgspässen oder einfach im Bikepark – das Gelände bietet verschiedenste Hindernisse wie rutschige Wurzeln, loses Geröll oder Sprungschanzen. Dass das Mountainbiken eine kraftzehrende und risikoreiche Sportart ist, sollte bekannt sein. Deshalb ist es umso wichtiger, sich vor Stürzen und vor den daraus resultierenden Folgen bestmöglich zu schützen. Wie und womit du sicherer mit deinem Mountainbike durch die Trails crossen kannst, erfährst du im weiterem Textverlauf.

Welche Mountainbike-Schutzausrüstung benötige ich?

Das wichtigste Sicherheitsbestandteil eines jeden Radfahrers ob Mountainbiker, Rennradfahrer oder lässigen Touren-Radler ist der Fahrradhelm. Doch bei den Helmen gibt es einiges zu beachten. Für den Downhillbiker sollten es Helme sein, welche den Kopf und Hals besonderes gut schützen, da die Biker sich einem besonders hohen Risiko aussetzen. Mountainbike-Helm-Uvex-Stivo-CC-Testsieger Für die normalen Mountainbiker, zum Beispiel die Cross Country oder All Mountainbiker, werden leichtere Helme verwendet. Der Mountainbikehelm von Stivo CC von Uvex wurde von verschiedenen Portalen zum Testsieger gekührt. Er hat eine sehr gute Belüftung, sodass keine Hitzekammer unter dem Helm entsteht. Außerdem überzeugt er durch einen perfekten Halt am Kopf. Der Helm ragt weit am Hinterkopf herunter und schützt so besonders gut bei Stürzen.

Alpina-Mountainbike-Sportbrille-Twist-Four-VL+Um sicher die Singletrails runterzufahren, ist eine gute Sicht das A und O. Im Sommer tummeln sich Millionen von fliegenden Insekten in der Luft aber auch der aufgewirbelte Dreck und die Sonne können zur Gefahr werden. Hat man erst einmal etwas im Auge sollte die Fahrt unterbrochen werden, bis die klaren Sehverhältnisse wiederhergestellt sind. Außerdem kann die Sicht auch durch schnell wechselden Lichtverhältnisse im Wald gestört werden. Um soetwas zu vermeiden gibt es Sportbrillen aus Kunststoff wie die Alpina Sportbrille Twist Four VL+. Diese Brille ist für Sportler entwickelt worden. Ihre Innenseite ist speziell beschichtet und verhindet so das Beschalgen. Durch verschiedene chemische Bestandteile dunkeln die Brillengläser sich automatisch bei Helligkeit blitzschnell ab. Das Gesamtpaket der Brille ermöglicht so einen idealen Sehkomfort beim Fahren.

Freetoo-Vollfinger-Mountainbike-HandschuheJeder, der schon auf engen Trails unterwegs war, hat schon Bekanntschaft mit Brennesseln und verschiedenen stacheligen Sträuchern machen dürfen. Die Hände bekommen am meisten von der Natur ab. Auch im Falle eines Sturzes werden die Hände in mitleidenschaft gezogen. Deshalb empfiehlt es sich Fahradhandschuhe beim Biken zu tragen. Außerdem sind die Fahrradhandschuhe gepolstert und dadurch wird die Fahrsicherheit gesteigert. Selbst im Sommer rate ich euch Vollfinger-Mountainbike-Handschuhe zu tragen, es ist einfach nicht angenehm sich die Dornen aus den Fingerspitzen zu ziehen.

Wenn ihr diese drei wichtigen Gegenstände in eurer Ausstattung habt, steht einem schönem Mountainbike-Trip nichts mehr im wege. Gute Fahrt.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Welche Sicherheitsausrüstung benötigt man für das Mountainbiken?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Peter
Gast

Super muss ich wir doch einen Helm kaufen.
Worauf muss ich beim Rad achten? Welche bremsen kannst du empfehlen?

wpDiscuz