Über mich:

Adrian-Ich-2Hallo, mein Name ist Adrian und ich bin 25 Jahre alt. In Norddeutschland in der Nähe von Hamburg  bin ich auf dem Land mit meinen drei Brüdern aufgewachsen. Direkt neben unserem Gründstück, welches sich auf einem kleinen Hügel befand, war ein Wald. Da wir allesamt kleine wilde Kerle waren, sausten wir schon früh mit unseren Kinderrädern Bergab und Bergauf durch den Wald. Nach einer Weile wurde es uns zu öde und wir fingen an kleine Schanzen zu bauen, über die wir immer höher und weiter springen konnten, um uns einen kleinen Adrenalin-Kick zu verschaffen. Doch die gemeinsamen Touren mit meinen Brüdern verliefen sich über die Jahre im Sande.

Jetzt, ca. zehn Jahre später, musste ich flügge werden und als letzter das Haus meiner Eltern verlassen. Viele meiner Freunde sind in den selben oder nur einen Ort weiter ausgezogen. Bei mir war es etwas anders. Durch verschiedene Umstände zum Beispiel, dass meine Freundin in Würzburg studiert, zog es mich weiter von zuhause weg als üblich. In der direkten Nähe zum Steigerwald ließ ich mich nieder. Ohne Freunde oder sonstige Bekannte versuchte ich neue Freunde und Gleichgesinnte kennenzulernen. Die für mich bergige Landschaft drängte einen Gedanken aus meiner schönen Kindheit wieder in den Vordergrund –  „Mountainbiken“.

Da ich noch in der Ausbildung war, war mein Budget recht niedrig. Nach verschieden vergleichen kaufte ich mir eine Hardtail Variante von Scott.

IMG_20160703_093649
Das Scott Scale 970. Mein erstes richtiges Mountainbike. Ich war so stolz auf das Rad. Durch das knallige Rot hatte es einen hohen Wiedererkennungswert. Doch bisher war ich noch alleine unterwegs. Über Facebook lernte ich Gleichgesinnte vom Steigerwaldklub kennen. Von nun an musste ich nicht mehr allein fahren.

Meine erlebten Erfahrungen möchte ich hier mit euch teilen: Ob gute Trails, notwendige Ausrüstugen für den Notfall, Verbesserungen für das Mountainbike und vieles mehr. So könnt ihr vielleicht Fehler vermeiden, welche ich durchleben musste.